01.12.2020

Die Jubiläumsversteigerung findet Online statt

Die geplante Benefizversteigerung in der Donauhalle muss aus bekannten Gründen in diesem Jahr abgesagt werden und wird online durchgeführt. Alle Informationen zur der Auktion finden Sie hier.


So läuft die große Auktion online ab

Premiere Das bewährte skurrile Angebot bleibt, ersteigern kann man nur per Mausklick. Es geht ganz einfach.


Ulm. „Im Prinzip ist alles wie sonst im Kornhaus. Nur bietet man halt jetzt im Internet mit und hat sogar von 6. bis 13. Dezember Zeit“, sagt Aktion 100 000-Organisationsleiter Karl Bacherle. Wie immer wird bei der Benefiz-Auktion das bewährte und beliebte Angebot an Waren versteigert. Selbst die schmackhaften Pakete mit gesunden Lebensmitteln sind wie üblich dabei. Vor allem Bewegungsmuffel werden sich freuen: Sie müssen nicht wie in den vergangenen Jahren bei der Versteigerung blitzschnell nach vorne laufen, um ein Paket zu ergattern. Nun reicht ein Mausklick.


Und so funktioniert’s: Man geht auf die Plattform biet-mit-swp.de und registriert sich als Bieter. Das ist vom 16. November an möglich und kostet nichts. Bekommt man den Zuschlag, kann man per Rechnung oder PayPal bezahlen. Barzahlung ist nicht möglich, die ersteigerten Sachen können bei der SÜDWEST PRESSE abgeholt werden. Wer eine Frage zum Ablauf hat, kann sich an eine Hotline wenden (siehe Info unten).


Von ausgewählten Antiquitäten bis zum nagelneuen Auto, wie eh und je gespendet vom Neu-Ulmer Autohaus Wuchenauer: Rund 500 verschiedene Artikel sind zu haben. Laptops, iPhones und Schmuck sind genauso dabei wie ein E-Scooter, Möbelgutscheine von Inhofer, eine Haustüre von Gugelfuss, Heizöl und Pellets von Keslar, Geschenkkörbe von der Lebenshilfe und vieles mehr.⇥bel


Info Von Montag, 16. November an kann man sich unter biet-mit-swp.de für die Auktion anmelden. Geboten werden kann von Sonntag, 6. Dezember bis einschließlich Sonntag, 13. Dezember. Technische Fragen? Die Nummer der Hotline ist (0731) 156-402.


Wir versteigern: E-Bikes, E-Roller, Fahrräder, Snowboards, LED-Bildschirme, iPhones, iPads, Laptops, Waschmaschinen, Haushaltswaren, Sauna-Aufenthalte mit Bewirtung, Hotelübernachtungen, Reise-, Restaurant-, Kosmetik-, Schwimmbad- und Friseurgutscheine, Skireisen, Candle- Light- Dinner, Legolandtickets, Ballonfahrten, VIP-Basketbll- & Fußballtickets, Kinderspielzeug, Steiff- Tiere, Ulmer Hocker, Schmuck, Geschenkkörbe, Weine, Heizöl, Gugelfuss- Haustüre im Wert von 6000 Euro und vieles mehr!

Der komplette Auktions-Erlös geht an die Aktion 100000.



Diesen Renault Twingo LIMITED SCe 75 Start & Stop im Wert

von EURO 13.016,- in Pyrénées-Weiß mit Bremsassistenten

und Bordcomputer stellt „Das grüne Autohaus Wuchenauer“

zur Verfügung. Der wendige 5-Türer mit 54 KW und einem

Verbrauch von 4,4l/100km Benzin ist sparsam und hat sehr niedrige

CO2-Emissionen. Das Mindestgebot für diesen tollen Neuwagen

liegt bei EURO 8.000,-. Auf dem Bild: Lisa und Klaus Wuchenauer

vom Autohaus